CAFE REBELDIA

rebeldia
Mo. 8.4.
ab 17Uhr Kaffee Röstung und Verköstigung im La Victoria, Bornheimerstr. 57
und um 20:30Uhr Film und Diskussion im Woki, Berta-von-Suttner-Platz, Eintritt für den Film: 5.99euro/4.99Euro ermäßigt.
Am Di. 9.4 wird der Film im AZ Köln-Kalk um 20Uhr gezeigt.

CAFE REBELDIA, 75 Min., México 2000-2008, DVD (2012)

„Cafe Rebeldia“ dokumentiert beispielhaft die Geschichte des zapatistischen Kaffeevertriebes in Mexico bis zum Widerstand gegen Nestlé.

Dabei beleuchtet der Film die Anfänge in Chiapas anhand der Kooperativen „Mutz Vitz“ („Berg der Vögel) und „Yahil Yojoval Chulchan“ („Neues Licht des Himmels“) ebenso wie den Widerstand gegen das Robustakaffee- Anbauprojekt  von Nestlé in der Region Tezonapa/Veracruz. Ergänzt wird diese durch Eindrücke von dem „Marcha Zapatista“, den Landarbeiterbewegungen „El Bazon/Via Campesina“ und den „zapatistischen Encuentros“ im Caracoll II Oventik/Chiapas.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>